Topleisteneu1
     
   
     
   
   
   
   
  Storytelling im Coaching  
   
     
 
Coaching
 
   
   
     
   
   
   
   
   
 
 
 
Free Download
 
   
   
   
 
 
 
Zu meiner Person
 
   
   
 
 
   
 
 
   
     

 

 

Zeitkompetenz-Training
Weiteres unter Seminare/Zeitkompetenz-Training

Zeit2coverBeschreibung vom Verlag: Zeitmanagement hat es weit gebracht - die klassichen Konzepte und Methoden wurden immer weiter verbessert und verfeinert. Die Klagen über Hetze und Zeitdruck haben dennoch zugenommen.
Der Inhalt des Buches geht weit über die gängigen Konzepte und Ratschläge hinaus: Sie finden beispielsweise Uhrenkundigkeit, Zeitqualitäten, angemessene Eile, Rhythmus und Auszeiten, Zeitkrankheiten und Zeitempathie.

 

 

Download vom Inhaltsverzeichnis zum Buch vom Zeitmanagement zur Zeitkompetenz: Die Zeit für sich gewinnen.

ZeitkompetenzBeschreibung vom Verlag: Wir fühlen uns oft gehetzt und vielfach überfordert. Immer mehr in immer weniger Zeit, das funktioniert einfach nicht. Mit ihrem Ansatz zur Zeitkompetenz zeigendie beiden Autoren einen konkreten Weg aus diesem Dilemma. Dieses Buch hilft Ihnen, der "Falle des gehetzten Zeitsparers" zu entgehen, umso souveräner mit Zeit umzugehen. 
Begriffe wie Hetze, Zeitverdichtung und Zeitdruck treffen die Grund-stimmung vieler Menschen. Oft haben wir dasGefühl, nicht mit der Zeit Schritt halten zu können. Methoden der Zeitplanung helfen zwar effizienter mit Zeit umzugehen, haben oft aber noch mehr Zeitdruck zur Folge.
Der Tutzinger Ansatz zur Zeitkompetenz will dagegen ein Verständnis für die Vielfalt der Zeiten entwickeln. In vielen Übungen können die unterschiedl-ichen Zugänge ausprobiert werden.
Den erfahrenen Autoren gelingt eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Über 40 Übungen, zahlreiche Abbildungen und viele Beispiele vermitteln Zeitkompetenz auf anschauliche Weise. So ist das Buch für Zeitliebhaber ebenso wie für Pädagogen und Trainer gleichermaßen interessant.
Inhaltlich stehen die Themen Uhrenzeit, Rhythmus, Geschwindigkeit, Eigenzeiten, Timing und Zeitvielfalt im Mittelpunkt, die für einen kompetenten Umgang mit Zeiten und Zeitwohlstand aufbereitet werden.
Die Illustrationen des bekannten Karikaturisten Erik Liebermann beleuchten humorvoll und hintergründig das Thema Zeit und machen das Buch zu einem echten Leseerlebnis.

Download vom Inhaltsverzeichnis zum Buch Zeitkompetenz: Die Zeit für sich gewinnen.

Download der ausführl.Literaturliste zum Buch Zeitkompetenz: Die Zeit für sich gewinnen.

 

Presse-/Leserstimmen bei www.beltz.de zum Buch Zeitkompetenz: die Zeit für sich gewinnen.

"Mehr Zeitwohlstand lautet das Motto der Autoren. Comics, Grafiken und klar strukturierte Texte machen diesen Ratgeber zu einem leicht verständlichen Arbeitsbuch. Neben der Theorie helfen dem Leser 40 Übungen, seinen Umgang mit der Zeit zu verändern. Für wen? Für alle, die lernen möchten, ihre Zeit sinnvoller zu gestalten." emotion

"Alles in allem ist das ein Buch, das sich von schnellen Zeithandbüchern mit Rezeptcharakter abhebt und weit über die intrumentelle Beherrschung von Zeitplanern hinausreicht." Institut für Fort- und Weiterbildung der Diozöse Rotenburg-Stuttgart

"Das Buch ist durchgehend exzellent aufgemacht. Wichtiges wird vorbildlich herausgehoben, es gibt wundervolle Illustrationen von Erik Liebermann, Zusammenfassungen, herausgestellte Tipps und vieles mehr. Unser Fazit: Ein interessanter und Gewinn bringender Ansatz, sich mit dem Thema 'Zeit' zu befassen." www.zeitzuleben.de

"Alternativtitel zu den klassischen Zeitmanagement-Ratgebern mit dem Ansatz, die eigene Lebenszeit souverän gestalten zu können. Flüssig geschrieben, klar gegliedert, mit zahlreichen Zusammenfassungen und illustriert mit Karikaturen. Mit umfangreichem, nützlichem Literaturverzeichnis und über 40 Übungen zur Reflexion, Sensibilisierung und Entspannung." ekz-Informationsdienst

"Fazit: Wer ein Buch über Zeitmanagement sucht, wird enttäuscht. Wer Interesse an Zeitforschung hat, hat den richtigen Kauf getätigt." Training aktuell

"Den erfahrenen Autoren gelingt eine gute Mischung aus Theorie und Praxis: Zahlreiche Übungen, die Illustrationen von Erik Liebermann und viele Beispiele vermitteln Zeitkompetenz auf anschauliche Weise. So ist das Buch für Zeitliebhaber wie für Pädagogen und Trainer gleichermaßen interessant." Grundlagen der Weiterbildung

"Fazit: Lebensqualität meint nicht nur materiellen Wohlstand, sondern auch Zeitwohlstand. Machen Sie sich den Augenblick bewusst." gwi

"Insgesamt vermitteln die Autoren durch eine gelungene Kombination aus Theorie und Praxis - auch dank der zahlreichen Illustrationen von Erik Liebermann - einen guten Einstieg in den Tutzinger Ansatz zur Zeitkompetenz. Hierbei geht es nicht um bloßes Zeitmanagement, sondern um Zeitkompetenz, die eine wichtige Voraussetzung für den individuellen Zeitwohlstand bildet." Die kaufmännische Schule

"Ein sehr liebevoll geschriebenes wie illustriertes Buch mit sehr vielen Informationen." www.media-mania.de

Kritiken zum Buch Zeitkompetenz: Die Zeit für sich gewinnen. - gefunden bei Amazon.de:

Besonders schön durch neue Blickwinkel, 18. Oktober 2005
Wer einen Ratgeber erwartet oder glaubt, mit diesem Buch die einzige Wahrheit über Zeitkompetenz zu erfahren, der wird enttäuscht werden. Wer sich aber eingehender mit dem Thema und dem Tutzinger Ansatz befassen möchte und bereit ist, sich auf das etwas gewöhnungsbedürftige Konzept des Buches einzulassen, der hält ein sehr liebevoll geschriebenes wie illustriertes Buch mit sehr vielen Informationen in der Hand, das einem nicht nur helfend zur Seite steht, allein oder in Trainingsbereichen/Fortbildungen das Zeitverständnis ein wenig breiter gefasst zu sehen, sondern durch seine Fülle an Themen und eingebrachten Erkenntnissen aus verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen, dabei stets eingängig und verständlich für jedermann formuliert, immer wieder auch zum Schmökern einlädt.

Nimm Dir Zeit für Zeiten, 23. Juni 2005
Dr. Hatzelmann und Dr. Held laden mit überraschender Vielfältigkeit ein, die Zeit bewusster wahrzunehmen, "die Zeit für sich zu gewinnen". Das Lesen inspiriert, die praktische Umsetzung wird belohnt. Kompetent geschrieben. Übersichtlich strukturiert. Leserfreundlich gestaltet. Wunderschön treffend illustriert (von Erik Liebermann).
Die Übungen und Anregungen für den Weg zum Zeitwohlstand sind so verführerisch geschrieben, dass man sie sofort ausprobieren möchte. Die zehn Kapitel sind unabhängig von einander aufgebaut und laden spontan zum Lesen ein. Die zahlreiche praktische Übungen können sowohl in kleineren als auch in größeren Portionen genossen werden. Wer den Leseluxus sich leisten kann, der wird reichlich belohnt...  Besonderes empfehlenswert für die, die mehr wollen als das klassische Zeitmanagement oder für diejenigen, die selbst Trainings über das Thema geben

Anspruchsvoll und doch sehr gut verständlich, 9.Februar 2005
Zugegeben, ein stolzer Preis! Da zögert man schon beim Klick auf die Kaufen-Taste.
Doch dieses Buch bietet mehr als die meisten anderen Heilsversprecher des Zeitmanagements. Zudem informiert es nicht nur oder gibt mehr oder minder brauchbare Tipps (wie manch anderer Ratgeber), sondern bietet eine Vielzahl von anspruchsvollen Aufgaben/Übungen an. Sehen Sie es mal so: Wenn eine dieser Aufgaben für Sie praktischen Erfolg hat, dann hat sich die Investition allemal gelohnt!
Sehr schön auch die Illustrationen von Erik Liebermann. Hier haben drei Menschen mit Liebe, Engagement und ganz offensichtlichem Spaß an der Sache ein besonders ansprechendes Buch gemacht. Es gehört für mich zu den besten, die derzeit am Markt vorhanden sind - und glauben Sie mir ruhig, denn ich habe das ganze Regal aus beruflichen Gründen voll davon. Schön auch manches Zitat (ja, Carl Valentin hatte auch zu diesem Thema einiges zu sagen). Das Buch ist also keineswegs trocken oder bierernst.
Ziel der Autoren ist es, dem Leser zu mehr Zeitwohlstand zu verhelfen. Insofern ist es für jene Leser völlig ungeeignet, die noch mehr Leistung aus ihrer ohnehin knappen Zeit herauspressen wollen, wie es das Ziel der Bücher der ersten Generation des Zeitmanagement war. Das Buch selbst gehört übrigens zur vierten - und damit vorerst letzten - Generation. Gleichzeitig erhält der Leser einen guten Überblick über die bisherigen Ansätze. Inhaltlich (Zusammenstellung und Ansatz) gibt es m.E. derzeit nichts Vergleichbares auf dem Büchermarkt.
Sie merken schon, es lohnt sich! Also, verlieren keine weitere Zeit ...

Bessere Zeiten für Zeitreisende, 8. Januar 2005
Bessere Zeiten für Zeitreisende
Wer sich die Zeit nimmt, dieses umfangreiche und vielseitige Buch zu „bereisen" und zu erfahren, wird reichlich belohnt! Mit mehr Entspannung, mehr Flexibilität, mehr Freiheit im Umgang mit dem Leben und der Lebenszeit. Den beiden Autoren beleuchten auf äußerst sinnliche und spannende Weise das Thema Zeit. Von den ersten Schritten der Zeitmessung, über die Entwicklung unseres Gefühls für Zeit zur Machtergreifung von Effektivität und Effizienz im Arbeitsleben. Unterschiedliche Menschentypen wie die Gazellen und die Löwen tauchen auf um für Geschwindigkeit zu sensibilisieren, verschiedene Rhythmen erklären die Mittagsschläfer und Power-Napper, Lerchen und Eulen regen dazu an, den Umgang mit der eigenen Zeit zu untersuchen. Alles illustriert von witzigen Zeichnungen und anregenden Beispielen aus der Literatur. Wer dann auch noch die vielen Übungen zur Reflexion, Entspannung, Aktivierung, Sensibilisierung macht, ist auf dem besten Weg zum Zeitluxus!!! Und jetzt hätte ich gerne noch mehr Zeit, um die empfohlenen Romane und Sachbücher der Literaturliste zu lesen. Oder auf der empfohlenen Homepage zu schmökern... und dann ein Nickerchen zu machen...
Kaufen! Zeit zum Lesen und Üben nehmen! Und Zeit gewinnen!